Norddeich – Hier beginnt Meer

Friesisch-frisch bis sonnig warm: Im Nordseeheilbad Norden-Norddeich haben Erholung und Entspannung das ganze Jahr über Saison. Denn mit prickelnd feinem Sand unter den Füßen, dem weiten Horizont im Blick und dem Duft frisch aufgebrühten Ostfriesentees in der Nase ist der nordwestlichste Punkt auf dem deutschen Festland wie geschaffen für eine entspannte Auszeit, spontane Entdeckungen und einem schönen Familienurlaub.

Direkt am Meer gelegen ist der Stadtteil Norddeich (https://www.norddeich.de) – mit seinem breiten Sport- und Freizeitangebot und idealen Bademöglichkeiten ein beliebtes Urlaubsziel für jedes Alter.

Ob sportlich aktiv beim Kiten, Surfen oder Stand Up Paddling mit der überregional bekannten Surfschule Norddeich (https://www.surfschule-norddeich.de/) oder ganz entspannt bei einem ausgedehnten Strandspaziergang:  in dem per Bahn, PKW und Fernbus gut erreichbaren Küstenort kann man das belebende Reizklima der Nordsee und die heilsamen Kräfte des Meeres genießen.

Wem die Natur dabei einmal die kalte Schulter zeigt, der lässt sich etwa im Erlebnisbad Ocean Wave (https://www.ocean-wave.de) verwöhnen: z.B. bei einer 101 m langen Rutschpartie auf originalem Nordseewasser. Ruhesuchende entspannen sich derweil auf dem großzügigen Saunadeck – ideal nach einer entdeckungsreichen Wattwanderung. Und wem das zu oberflächlich ist, der taucht noch tiefer in die Nordsee ein – im Waloseum mit seiner geheimnisvollen Unterwasserwelt der Wale – oder in Niedersachsens einziger Seehundstation Nationalpark-haus (http://www.seehundstation-norddeich.de).